Dienstag, 3. Januar 2017

Wilde Sex-Orgien in italienischem Pfarrhaus?

Ich gebe das mal als Lektüre per Linktipps weiter, was der "STERN" und einige inter-
nationale Zeitungen berichten: Ein italienischer Priester soll
in den Räumen seiner Pfarr-
gemeinde Sex-Orgien organi-
siert und pornografische Filme gedreht haben. 

Wie immer gilt der Spruch:
Der liebe Gott hat einen großen Zoo, und in der Kirche gibt es nichts,
was es nicht gibt...

Man lese ---> HIER und HIER und HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Gäbe es den Zölibat nicht,
    hätte er bestimmt ganz andere Sexfilme gedreht.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das in der Politik geschehen wäre,
    würde man jetzt den Rücktritt des Chefs
    fordern.
    Wer ist noch mal gerade Papst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als angesichts der Missbrauchsskandale durch die Klerisei Rücktrittsforderungen an den damaligen Papst - wie hieß er doch noch mal? - laut wurden, haben Ihre Freunde aufgeschrien vor Empörung...

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================