Freitag, 6. Januar 2017

Wissenschaftler denken darüber nach, wie es nach Papst Franziskus weitergeht...

Nachdenken ist ja immer gut, aber ich schätze mal, auch diese derzeitige Runde
ist nicht viel mehr als eine muntere Dampf-
plauderei, in der jeder seine Meinung sagt, die zumeist anderswo schon zu lesen stand.
Sonderlich originell ist das also nicht, und Spekulationsblasen neigen bekanntlich dazu, überraschend zu platzen.
Gottlob können wir bei der Wahl eines neuen Papstes, die hoffentlich nicht besonders eilig ansteht, auf Unterstützung von ganz oben vertrauen. 

Aber es war nett, dass mal wieder darüber geplaudert wurde, nach dem unausgespro-
chenen Motto "Wenn es nicht so kommt, dann kommt es eben anders..."
   

Man lese beim "ORF" ---> HIER !