Donnerstag, 9. Februar 2017

Dürfen nur Frauen ein Gewissen haben, Chefärzte wie Dr. Thomas Börner aber nicht?

Der Fall sorgt seit Tagen für Schlagzeilen: Der Gynäkologe, der in 25 Jahren aus Gewissensgründen keine einzige Abtreibung vorgenommen hat, wurde zum Chefarzt der Klinik in Dannenberg gewählt. 
Dann aber nahm das Empörungs-Schicksal seinen Lauf, weil die Klinik unter seiner Leitung keine Abtreibungen mehr vorneh-
men wollte ---> HIER !

Die Klinikleitung stellte sich hinter ihn, aber der übergeordnete Konzern will laut Presse mit den Abtreibungen weitermachen.
Nun sieht es wohl so aus, als wenn der Chef-
arzt seinen Job verliert. - Für Ärzte und Krankenschwestern ist wohl keine Gewissensentscheidung vorgesehen. ---> HIER und HIER und HIER !

Nur für Erwachsene - wollen Sie das wirklich sehen? - Videos über Abtreibung ---> HIER und HIER !