Dienstag, 28. Februar 2017

Heute vor vier Jahren: Papst Benedikt tritt zurück - Stehender Beifall in der Messe!

Der von "PUBLIK-Forum" als "eitler Altpapst" titulierte Papst Benedikt XVI. hat es am 11. Februar 2013 vor der erstaun-
ten Weltöffentlichkeit angekün-
digt und am 28. Februar dann umgesetzt: Er trat zurück! 

Im Aschermittwochs-Gottes-
dienst verabschiedete er sich dann unter Tränen und ste-
henden Ovationen im Peters-
dom.

Zur Erinnerung - die Rücktritts-Erklärung im Video ---> HIER !
"Ich habe nicht mehr genug Kraft"... ---> HIER !
Presseartikel "Stehende Ovationen" am Aschermittwoch ---> HIER !
Kurzvideo zum Abschiedsgottesdienst... ---> HIER !

Kommentare:

  1. Danken wir Gott dafür, dass wir ihn als Papst
    hatten. Papst em. Benedikt XVI. wünsche ich
    noch lange Jahre in erträglicher Gesundheit.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mir wird ganz wehmütig zumute.
    Das war noch eine schöne Zeit für uns
    treue Katholiken! - Gottes Segen für ihn!
    Und selbstverständlich auch für seinen
    Nachfolger.

    AntwortenLöschen
  3. Papst Franziskus hat übrigens auch mehrfach
    öffentlich geäußert, sein Pontifikat werde nur
    kurz sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Papst Franziskus hat schon viel gesagt.
      Das sollte man nicht immer wörtlich nehmen!

      Löschen
    2. Und eben weil er das selber gesagt hat, sind die Gebete vieler treuen gläubigen Katholiken, der Herr möge ihn bald aus dem irdischen Dasein abberufen, absolut in Ordnung und nicht gotteslästerlich, wie uns die Linken einreden wollen.

      Löschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.