Montag, 20. Februar 2017

Jetzt auch noch "der postkatholische Papst"...

Der vielleicht nicht nur  grammatikalisch verunglückte Weckruf #SineDubia (--> HIER !) findet auch heute noch vereinzelt Resonanz im Internet.
Krass -  jetzt sind die Urheber bereits zu "Gehorsams-Fetischisten" mutiert!
Schon heftig, was man das liest,
z.B. "Franziskus vollendet, was im Zweiten Vatikanischen Konzil an-
gelegt wurde: die Transformation der Katholischen Kirche von einer auf jenseitige Erlösung bezogenen Religionsgemeinschaft zu einer auf diesseitige Menschenfreundlichkeit bezogenen Nichtregierungsorganisation...."
 

Wie bei so vielem, was über den Papst geschrieben wird: Kann man lesen, muss man aber nicht... ---> HIER !