Freitag, 3. Februar 2017

Schreitet der Papst jetzt ein? - Verbietet Bistum Chur Wiederverheirateten die Kommunion?

Was heißt das jetzt konkret, was das Bistum Chur unter
der Leitung von Bischof
Vitus Huonder
bezüglich
des Eucharistie-Empfangs von wiederverheiratet Geschiede-
nen als Richtlinie veröffent-
licht hat? 

Verbietet er damit definitiv den Kommunionempfang für diese Katholiken, indem er erklärt, der Kommunionempfang dürfe nicht "dem subjektiven Entscheid" überlassen werden?
Es heißt wohl, wenn ich das richtig deute, der Knackpunkt ist die Beant-
wortung der Frage
, ob das neue Paar aus Respekt vor dem Eheband der ersten Ehe nun "wie Bruder und Schwester" zusammenlebt...

Man schaue ---> HIER und HIER und HIER !