Montag, 27. Februar 2017

Schweinerei: Kirche in Vöhringen mit Sprüchen in goldener Sprühfarbe attackiert...

Sogar den Altar der katholischen Pfarr-
kirche St. Michael in Vöhringen bei Ulm hat der Übeltäter mit einem Spruch aus seiner Sprühfarben-
dose verunstaltet!
Wie Medien melden, lassen die Texte an den Wänden darauf schließen, dass laut Polizei "großer Hass auf die Kirche" daran abzulesen sei. Es sei dem Täter wohl darum gegangen, die religiösen Gefühle der Katholiken zu verletzen. ---> HIER und HIER !

Ich finde es schlimm, dass solche von Hass zerfressenen Menschen noch nicht mal vor einem Gotteshaus Halt machen.

Kommentare:

  1. Auch hier erweist sich: den Linksgrünen ist gar nichts mehr heilig!

    Wehe, wenn sie losgelassen...

    AntwortenLöschen
  2. Solche Leute sind vermutlich ganz arme
    Würstchen, die ihre Gefühle nicht mehr unter
    Kontrolle haben.

    AntwortenLöschen
  3. Der menschlichen Dummheit sind nach unten
    keine Grenzen gesetzt, oder wie kann man sowas
    erklären. Oder will da jemand mal in die Zeitung
    kommen und für was Produktives reicht es nicht?!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.