Sonntag, 26. Februar 2017

Wer bietet mehr? - 2016 mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge, schreibt "katholisch.de"...

Heute gibt's bei "katholisch.de" wieder eine Schreckensmeldung bezüglich Flüchtlingen: Im vergangenen Jahr soll es "mehr als 3.500 Angriffe" auf Flüchtlinge und Flüchtlingsheime gegeben haben. ---> HIER !
Ich wiederhole mich:
Jeder Angriff ist einer
zu viel
, genau so wie jede (versuchte) Vergewaltigung eine zu viel ist. Die Zahl will ich gar nicht be-
zweifeln, aber ich habe in einem früheren Artikel schon mit Linkbelegen deutlich gemacht, dass solche Statistiken auch ihre Tücken haben... ---> HIER !

Vielleicht wäre es auch gar nicht so schlecht gewesen, wenn "katholisch.de" bei dieser Gelegenheit noch einmal darauf hingewiesen hätte, dass eine andere Studie ergeben hat, dass Tausende von christlichen Flüchtlingen in deutschen Flüchtlingsheimen "Gewalt und Drohungen ausgesetzt" sind... ---> HIER !
Die "WELT" meldete am 28.12.2016 die Jahresstatistik des Bundes-
kriminalamtes, wonach es fast 1.000 Anschläge im vergangenen Jahr waren; auch daran sieht man, wie kompliziert die Zählerei ist. --> HIER !