Donnerstag, 23. März 2017

Evangelischer Theologe unterstützt Papst Franziskus gegen die GENDER-Ideologie

Gerade sorgt ein renommierter evangelischer Theologe für Schnappatmung bei den poli-
tisch korrekten Protestanten, weil er den GENDER-Sprech und die ganze Ideologie (man bemerkt meinen einseitigen Standpunkt) "in die Nähe des Nationalsozialismus" rückt. Man lese ---> HIER !

Damit unterstützt er den immer wieder formulierten Standpunkt von Papst Franziskus, der eindringlich vor dem Genderismus warnt ---> HIER und HIER !