Freitag, 17. März 2017

Kardinal Müller: In der Kirche darf sich nicht alles um den Papst drehen!

So sensationell neu ist das Thema des Artikels bei "katholisch.de" meines Erachtens nicht: Heute liest man dort von einer Buch-
vorstellung: Kardinal Müller präsentierte sein neues 608-Seiten-Buch über das Papsttum... ---> HIER !

Der Einfachheit halber schauen meine Leser einfach mal auf meinen Artikel heute vor einem Monat... ---> HIER !  - "Radio Vatikan" schrieb dazu... ---> HIER !
Gerade in heutiger Zeit, die sehr medienorientiert ist, laufen wir Gefahr, die Dinge zu vereinfachen, griffig zu machen. Das sieht man auch an der katholischen Kirche (und an meinem Blog) - was der Papst sagt oder tut,
das ist fast immer wahnsinnig wichtig und interessiert auch viele Leser. Kaum hat er bei einer Audienz ein Kind auf den Arm genommen, wird in der Presse darüber berichtet.  -  Vielleicht sollten wir alle da ein wenig umdenken...?