Freitag, 17. März 2017

Papst Franziskus hat im Kampf gegen seine Schweizergarde gewonnen...

Ich habe es in der Überschrift noch ein bisschen mehr "aufgepeppt" als der Beitrag bei "katholisch.de" - es geht um die päpstliche Schweizergarde, um deren Beachtung von Vorschriften - und natürlich wieder um einen spontanen Papst, der selbstverständlich das Recht hat, sich über Vorschriften dieser Art hinwegzusetzen, auch wenn die Sicherheitsleute mal wieder einer Ohnmacht nahe sind... 
- Man schaue ---> HIER und HIER und Video HIER !
Unterdessen sind sich manche Leute wieder absolut sicher, dass dieser Papst die Kirche im Sinne Jesu voran bringen wird, und die aus der anderen Ecke sind sich mindestens ebenso sicher, dass dieser Papst eine Katastrophe ist.
Da liest man aktuell z.B. von Papst Franziskus als "Hochstapler" und "Bergoglio zerstört die Kirche"... ---> HIER und HIER und HIER !
Ich schätze mal, das wird munter so weitergehen. - Also, wenn ich be-
haupten würde, die katholische Kirche gibt im Internet rundherum ein Superbild ab, dann würde ich wohl leicht übertreiben...

1 Kommentar:

  1. Dem Kreuzknappen sei Dank, dass wir ab und zu
    (mehr sollte es auch bitte nicht sein!) einen kleinen
    Einblick in die Gedankenwelt der Hardcore-Tradis
    ermöglicht bekommen. Da wird Kopfschütteln zur Dauer-
    beschäftigung.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.