Mittwoch, 8. März 2017

Sämtliche deutsche Bischöfe gestern verhaftet? - Und schon wieder AfD-Fakenews?

Fangen wir den Tag augenzwinkernd an, das sorgt für einen guten Start in einen Tag, der sicher wieder Über-
raschungen bringen wird.
Da wäre zuerst einmal ein etwas ungewöhnlicher Humor der Suchmaschine "google". Gestern wollte ich mal schauen, was es von der gerade tagenden Vollversammlung der deut-
schen Bischöfe Neues gibt, und dann fand ich bei den Suchergebnissen diese schreckliche Nachricht, als pdf-Datei von mir festgehalten... ---> HIER !

Gestern gab's auch bundesweite Journalisten-Empörung über die AfD.
Da hatten welche aus deren Personal Fakenews verbreitet und behauptet, in Schweden gelte neuerdings die Terrorwarnstufe 3. So eine fre-
che Lüge! 
InWirklichkeit gilt diese Terrorwarnstufe schon seit einem ganzen Jahr - unerhört, diese Verniedlichung des Problems durch die AfD!

Gestern Abend wurde sie dafür auch prompt von fleißigen Journalisten abgestraft: Die AfD sei jetzt auf nur noch acht Prozent abgerutscht, liest man in einem in mehreren Portalen verbreiteten  Artikel (Stand: gestern um 20 Uhr)... ---> HIER !
Ärgerlich nur, dass die neuesten Umfrage-Tabellen der Wahrheit zuliebe derart übel "manipuliert" wurden, dass sie die tatsächlichen Umfrage-Ergebnisse anzeigen statt journalistischer Wunschergeb-
nisse: Wie man sieht, liegt die AfD in Wirklichkeit leider bei 11 Pro-
zent
... ---> HIER !

Fakenews, wohin man auch schaut...? - Ich bin aber ganz, ganz sicher, dass heute alle deutschen Zeitungen über diese neuerlichen Fakenews ihrer Kollegen mit den falschen Umfragezahlen berichten werden, oder...?!