Samstag, 4. März 2017

Schnappschuss: Da hat man den Pressesprecher von US-Präsident Trump aber erwischt...!

Nun gibt es für ihn keine Ausrede mehr: Er ist aufgefallen, Präsidenten-Sprecher Sean Spicer. Wenn das die Mainstream-Medien rauskriegen, sehe ich schon die Schlagzeilen wie "Trump-Sprecher macht sich über Schwarze lustig" oder "Das hat Methode: Trump-Pressesprecher angeschwärzt!"... ---> HIER !
.
Gibt's weitere kreative Ideen für diesbezügliche Fake-Schlagzeilen?

Kommentare:

  1. Wie wär's denn damit:
    "Trump-Sprecher provoziert Muslime!"

    AntwortenLöschen
  2. "Will Trump geheime Wahlen abschaffen? - Kreuze sollen
    nun gut sichtbar auf die Stirn gemacht werden!"

    AntwortenLöschen
  3. Mein Vorschlag wäre:
    "Neues Gesetz geplant? Trump will seine Anhänger
    markieren lassen, um Oppositionelle schneller aus-
    weisen zu können!"

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder ergötzlich zu lesen, wie begeistert unsere Tradis von jemand sind, der sich damit brüstet: "Ich kann jeder Frau, die ich haben will, an die Muschi fassen".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie erfreulich, Franzl,
      Sie sind geschichtlich interessiert.
      Gut, wenn wir schon nach Dingen suchen, die
      12 Jahre und länger zurückliegen, dann kann ich
      Ihnen gerne behilflich sein:

      https://alexandrabader.files.wordpress.com/2016/10/billc.jpg

      https://alexandrabader.wordpress.com/2016/10/10/sexismus-und-krieg-im-us-wahlkampf/

      http://diestoerenfriedas.de/die-clintons-eine-lange-geschichte-sexueller-gewalt/

      http://www.focus.de/politik/ausland/usa/fuer-sex-affaere-mit-monica-lewinsky-so-blutig-verpruegelte-hillary-ihren-clinton-vor-wut_id_4595185.html

      Löschen
    2. Ja, ja, unsere linkskatholischen Spaßbremsen
      haben mal wieder ein schönes Eigentor geschossen.

      Löschen
    3. Werter Herr Becher,

      Ihr Ablenkungsmanöver ist durchsichtig. der Unterschied ist übrigens, dass ich dem Herrn Clinton nie zugejubelt oder ihn zur Lichtgestalt erhoben habe. Während Sie und Ihre Gesinnungsfeunde um Mr. Trump einen Hype veranstalten, als wäre er der Papst nach Ihrem Sinne, den Sie in dem Ihnen vehassten Franiskus nicht mehr haben.

      Löschen
    4. Franzl,
      falls es Ihre Zeit erlaubt,
      auch mal in die Presse zu schauen, was Ihnen
      offenbar das letzte halbe Jahr verwehrt war,
      dann dürften Sie feststellen, dass es die
      Mainstream-Presse ist, die einen jämmerlichen
      Hype um Donald Trump veranstaltet.

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================