Freitag, 28. April 2017

AfD-Politiker als Nazi beschimpft und mit Holzlatte geschlagen: Wieder mal linke Gewalt

Klar hat es auch schon Angriffe Rechter auf linke Politiker ge-
geben, aber die heute in einigen Medien geschilderte Attacke auf einen bekannten AfD-Politiker in Stuttgart, der anschließend ins Krankenhaus gebracht wurde, lässt vermutlich für die Zukunft eher nichts Gutes ahnen. ---> HIER !

Manchmal ist der Eindruck wohl nicht falsch, dass viele in der Politik und in den Medien die Gewalt von links nicht ernst genug nehmen. Gerade gestern konnte man dazu in der "BZ" einen mutigen Kommentar von Gunnar Schupelius lesen, dass die Gewalt von links "nicht entschieden bekämpft" werde. ---> HIER !
Gegen rechte Gewalt wird auch finanziell einiges getan, sogar in Kinder-
gärten... ---> HIER !

Auch Kirchenführer sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein, wenn sie häufig Äußerungen tun, die vielleicht von einigen Linksradikalen sogar als Ermunterung missverstanden werden könnten. Vor dem AfD-
Parteitag haben wir da ja so einiges erlebt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================