Montag, 3. April 2017

Auch das gibt's: Jede Menge Priesterkandidaten, volle Kirchen... - in Nigeria!

Die Entwicklung in den letzten Jahren ist sehr erfreulich: viele Priesterkandidaten, volle Kirchen. Erzbischof Kaigama: "Wir sind mit Berufungen gesegnet!" ---> HIER !
Die katholische Kirche in Nigeria hat rein äußerlich gesehen keinen leichten Stand: Ständige Angriffe der islamistischen Kämpfer von "Boko Haram" sorgen für ein Klima der Angst im Lande. Wie man sieht, lässt man sich davon aber nicht ein-
schüchtern, ganz im Gegenteil. Dass die Bischöfe in Afrika sich auch schon mal
den Mund verbrennen bezüglich mancher "Kollegen" aus dem reichen Europa, gehört auch dazu... ---> HIER und HIER !

Dabei ist klar, dass die Kirche in Afrika finanziell auf unsere Hilfe ange-
wiesen ist... ---> HIER !

Dennoch tun wir sicher gut daran, das Wachstum der Kirche in Afrika nicht nur mit verklärten Augen zu sehen, denn bekanntlich ist da, wo viel Licht ist, auch viel Schatten. Nicht alle Priester leben beispielsweise heiligmäßig - aber wer im Westen wollte das schon von sich behaupten?!