Montag, 3. April 2017

Der päpstliche Gesandte zur Überprüfung von Medjugorje erlebt dort ein "Wunder"

Ich hatte schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass nach den vielen Monaten doch noch etwas geschieht in Sachen Medjugorje; im Mai 2016 frotzelte ich schon und vermu-
tete, dass dem Papst die zur Entscheidung vorbereiteten Unterlagen vom Schreibtisch gestohlen sein könnten... ---> HIER !
Doch seit Mitte Februar 2017 ist Bewegung in der Sache, und es bleibt erst mal abzu-
warten, ob das letztlich eine gute Nachricht für die Medjugorje-Fans ist oder nicht...
---> HIER !

Jedenfalls ist der Gesandte des Papstes in-
zwischen am Tatort eingetroffen, und
wie man liest, erlebte er dort in gewisser Weise ein kleines "Wunder"...

Man schaue ---> HIER und HIER !
In polnischer Sprache, aber mit vielen Fotos... ---> HIER !