Dienstag, 25. April 2017

Der "SPIEGEL" fragt wegen AfD-Parteitag, ob der Bundespräsident keinen Fernseher hat...

In einer aktuellen Kolumne im "SPIEGEL" beschäftigt sich Jan Fleischhauer auf unge-
wohnte Weise mit dem AfD-
Parteitag am vergangenen Wochenende in Köln.

Der Journalist äußert ironisch den Verdacht, dass der Bundes-
präsident keinen Fernseher hat, denn sonst hätte Frank-Walter Steinmeier eigentlich etwas zu den Geschehnissen sagen müssen, zu den Szenen, die sich da draußen vor dem Hotel "MARITIM" abgespielt haben.

Eine interessante Wortmeldung am Rande des politisch korrekten Main-
streams, finde ich. Etwas für die Nachdenklichen im Lande.
---> HIER !