Mittwoch, 5. April 2017

Die Piusbruderschaft St. Pius X. "dankt dem Heiligen Vater innig für seine...Fürsorge"

Ein artiges Dankeschön kommt von den Piusbrüdern angesichts der neu-
esten Entscheidung (siehe meinen ges-
trigen Artikel)
.

Man danke "dem Heiligen Vater innig für seine oberhirt-
liche Fürsorge... "
, wie das Generalhaus der Priesterbruder-
schaft in einem Kommuniqué feststellt. ---> HIER !

Lassen wir uns einfach mal überraschen (anderes bleibt uns sowieso nicht übrig), was unterm Strich bei der bevorstehenden Rückführung "in die volle Gemeinschaft mit der Kirche" herauskommen wird.
Möglicherweise werden sich alle Bedenkenträger, ob Professor oder nicht, furchtbar irren - und alles wird gut. Dem Heiligen Geist ist alles zuzu-
trauen...