Donnerstag, 27. April 2017

Endlich gibt's mal einen lachenden Kirchturm, hahaha...!

Ich bin ja sehr für Humor (obwohl mir gesundheitlich gerade nicht zum Lachen ist), aber man kann alles auch etwas übertreiben, nach dem Motto "Ein Haar auf dem Kopf ist wenig, ein Haar in der Suppe
ist viel"). Die evangelische Kirchengemeinde in der Bielefelder Altstadt hat jetzt einen Kirchturm, der - sogar mehrstimmig! - lachen kann, und das tut er dann auch alle Viertelstunde, ergänzt durch "Lachyoga". - Lächerlich! ---> HIER !


HINWEIS:  Die Kommentarfunktion in meinem Blog habe ich derzeit deaktiviert. Leserbriefe sind also aktuell nicht möglich. (Donnerstag, 27.4.)