Montag, 10. April 2017

Fast erstaunlich: Mehrheit in Deutschland immer noch für Tanzverbot am Karfreitag!

Eine Mehrheit von 52 % der Befragten ist in Deutschland aktuell für die Beibehaltung des Tanzverbotes am Karfreitag,
38 % sind gegen die Rege-
lungen für diesen christlichen Feiertag. Das ist schon fast erstaunlich, finde ich...
---> HIER und HIER !

Wir haben ja in Deutschland eine Handvoll sogenannte "stille Tage", an denen bundesweit auf Tanz und Gaudi verzichtet werden soll, wobei die einzelnen Bundesländer für die konkreten Ausführungsbestimmungen zuständig sind.
Aber wie das so ist:  An 360 Tagen im Jahr darf immer noch Disko sein, aber wer grundsätzlich dagegen ist, der muss unbedingt ausgerechnet an den paar Gedenktagen tanzen bis zum Abwinken.
Die Lösung, das dann bitte im privaten Rahmen hinter verschlossenen Türen zu machen, kommt da nicht in Frage, nein, es geht mit beinahe pubertärer Bockigkeit um "Höllenspaß" just am Karfreitag.

Ob sich diese Leute auch unbedingt und nur in einer 30-er-Zone ihrer Rechte beraubt fühlen und mit 100 Sachen durchbrausen?