Sonntag, 2. April 2017

Jüdischer Schüler in Berlin mehrfach von WELCHEN Mitschülern bedroht...?!

Aufregung in der Presse
wegen antisemitischer Vorfälle an einer Berliner Schule: Ein jüdischer Mitschüler wurde offenbar über einen längeren Zeitraum mehrfach belästigt und bedroht, ihm wurde z.B. von den attackierenden Mit-
schülern gesagt, die Juden seien ja alle Mörder. 

Man lese die Artikel ---> HIER und HIER !
Nun würde unsereinen als Zeitungsleser angesichts der Tatsache, dass 75 % der dortigen Schüler eine andere Muttersprache haben als Deutsch und viele laut Presse aus türkischen oder arabischen Familien stammen, eigent-
lich auch mal interessieren, WELCHE Mitschüler ihn derart attackiert ha-
ben, dass er letztlich die Konsequenz zog und die Schule verließ.
Wenn sich die Presse darüber ausschweigt, vermuten einige Leute, dass es sich nicht um Rechte gehandelt hat, um es mal vorsichtig zu formulieren...