Freitag, 21. April 2017

Kirche gegen AfD in Köln: "Unser Kreuz hat keine Haken!" - AfD dazu: "Euer Schrank hat keine Tassen!"

Die Auseinandersetzung zwischen Kirchenleuten und AfD-Leuten vor dem am morgigen Samstag beginnenden Parteitag in Köln nimmt unange-
nehm an Fahrt auf.
Die Kirchen haben bekanntlich ( --> HIER !)

zu Demos gegen die AfD aufgerufen und formu-
lieren sogar entsprechende Fürbitten im Gottes-
dienst.

Dies wird von AfD-Politikern als gezielte Provo-
kation und als unchristlicher Akt angesehen, und dementsprechend folgt auf den groben Klotz ein ebenso grober Keil: Prof. Dr. Jörg Meuthen, AfD-Bundessprecher, nahm auf "Facebook" das offensichtlich auf die AfD gemünzte Kirchen-
motto "Unser Kreuz hat keine Haken!" zum Anlass, um dies als "Frechheit sondergleichen" zu bezeichnen. In seinem Beitrag zitiert er Stuttgarter Parteifreunde so: "Euer Schrank hat keine Tassen!"
---> HIER und HIER !
Wie man auch sieht, ist die Leserdiskussion bei "Facebook" auch sehr heftig, und die Kirchen müssen dabei neben Lob auch sehr viel Kritik einstecken. So wird ihnen z.B. vorgeworfen, durch ihre einseitige Partei-
nahme das Gebot der Nächstenliebe zu verletzen, und es wird auch gefragt, wo denn die Demo der Kirche gegen missbrauchte Kinder geblieben sei. Auch wird gefragt, wo denn die Kirchen so deutlich gegen Positionen anderer Parteien Stellung bezogen hätten wie z.B. Frühsexualisierung, Abtreibung, Abschaffung christlicher Feiertage, Abschaffung des Reli-
gionsunterrichtes usw.

Die "FAZ" hat die Kirchendemo kritisiert ---> HIER !
"Die Einfalt der Vielfaltsapostel"... ---> HIER !

AfD-Wähler kommen aus der Mittelschicht ---> HIER !
Ob die Kirchenführer in diesem Falle wirklich so klug gehandelt haben?