Mittwoch, 26. April 2017

Nur noch ein bis drei Gottesdienstbesucher - Katholische Kirchen werden geschlossen!

"Die Messe findet wegen Mangels an Gläubigen nicht mehr statt" -
so verkündet es ein Schild an einer Kir-
che in Venedig.
Und wie der "ORF" schreibt, gibt es dieses Problem mit etlichen Kirchen,
da man für 100 Kirchen in der 55.000-Einwohner-Stadt nicht mehr genug Gläubige findet, die zum Gottesdienst-
besuch kommen.
Wenn auf einer Insel Venedigs mit ei-
gener Kirche z.B. nur noch 40 Gläubige wohnen, werde das gerade im Winter knapp, und manchmal sein nur ein einziger Besucher in der Heiligen Messe... ---> HIER !

Ein Extremfall vielleicht. Doch auch andernorts ist das Kirchensterben unaufhaltsam. Wir haben weniger einen Priestermangel als vielmehr einen Gläubigenmangel...