Montag, 10. April 2017

Polizei: Die gestrige "Kunstaktion" in einer österreichischen Kirche kam nicht so gut an...

Da musste gestern die Polizei anrücken, weil ein Künstler laut Medienberichten in der Klagenfurter Stadtpfarrkirche eine unangemel-
dete "Kunstaktion" gestartet hat - und zwar während der Palm-
sonntags-Prozession!

Der Künstler baute sein Werk (eine ans Kreuz gefesselte blutende Frau) demnach unerlaubt in der Kirche auf, bis die Polizei dem ein Ende bereitete. --->HIER !
Ob es sich um den gleichen Künst-
ler handelt, der vor zwei Jahren im Klagenfurter Dom eine - erlaubte und von Sponsoren bezahlte - Kunst-
aktion durchgeführt hat? ---> HIER !