Mittwoch, 19. April 2017

Schonungsloser Artikel in der "WELT" über "das Ausmaß der Flüchtlingskrise"

Solch ein Artikel wäre noch
vor zwei Jahren undenkbar gewesen, vermute ich mal. Inzwischen sind jedoch viele Journalisten näher an die Realität herangerückt und sehen auch die Probleme,
die der Flüchtlingsstrom Deutschland bringen wird. -
Das halte ich auch für klug, denn damit entkräftet man auch Vorwürfe, die "Lücken-
medien"
würden über sowas nicht schreiben.

Originalzitat aus der "WELT" im gestrigen langen und mit einigen Belegen / Grafiken ausgestatteten Artikel: "Der Zustrom von Flücht-
lingen wird die deutschen Sozialsysteme vor eine immense Belastungs-
probe stellen..."
---> HIER !

Wie sehr das Thema die Leserschaft beschäftigt, kann man auch daran ablesen, dass der Artikel dort über 800 (!) Leserzuschriften bekam!
Und bevor mal wieder ein paar Unverbesserliche behaupten, ich sei gegen Flüchtlinge: Ich selbst war auch einmal als Flüchtlingshelfer in meinem Wohnort aktiv...