Mittwoch, 26. April 2017

Wenn das so weitergeht mit der Katholophobie, werden wir alle Bürger bitten müssen, ein Kreuz zu tragen!

Natürlich hat das so niemand gesagt. Tatsächlich geht es bei der aufgeregten Debatte im Moment zum x-ten Male um das (muslimische) Kopftuch. Der österreichische Bundes-
präsident Van der Bellen
sagte, er sehe den Tag kommen, "an dem wir alle Frauen bitten müssen, ein Kopftuch zu tragen - aus Solidarität". - Dabei springen insbesondere die Wörter "alle" und "müssen" ins Auge...

Man schaue den entsprechenden Video-Ausschnitt ---> HIER ...und zwei Zeitungsartikel dazu ---> HIER und HIER !
Steht es wirklich so schlimm? Haben wir solch eine ausgeprägte Islamophobie? Warum nicht gleich Vollverschleierung?

HINWEIS:  Die Kommentarfunktion in meinem Blog habe ich derzeit deaktiviert. Leserbriefe sind also aktuell nicht möglich. (Donnerstag, 27.4.)