Montag, 1. Mai 2017

Heftige Kritik: Mittlerweile vermittelt ALDI mehr vom Evangelium als die Kirchen!

Extreme Positionen werden in unserer lärmenden Medienwelt eher zur Kenntnis genommen, von daher habe ich für die et-
was überspitzte Formulierung Verständnsi. Es ist schon was dran an dem, was Fernseh-
moderator Peter Hahne über den Zustand der Kirchen in Deutschland äußert: Auf den Kanzeln gebe es rot-grüne Ideologen, und ALDI habe die Deutschen besser über Ostern aufgeklärt als die Kirchen... ---> HIER !

Fast ist es so, als genierten sich manche Kirchenobere, das Kreuz über-
haupt noch in der Öffentlichkeit zu zeigen und Farbe zu bekennen: Auch in der Schweiz konnte man es bei einem Gedenktag zum hl. Nikolaus von der Flüe gerade beobachten - das Wort "Gott" wird in den offiziellen Reden des Festaktes nicht mehr in den Mund genommen... ---> HIER !

Aber gottlob gibt es auch die andere Seite: Priester und Gläubige, die treu zur Lehre stehen, das sollte man nicht unterschlagen.
                    Mit einem schönen Gruß nach ganz oben:

>                                 Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !