Mittwoch, 31. Mai 2017

Kirchentag: Sie haben die Informationen über "Sadomaso" und Christsein verpasst!

In der öffentlichen Wahrnehmung gab es beim am Sonntag beendeten Evangeli-
schen Kirchentag
vor allem den Jubel über Ex-Präsident Obama, die Aufregung über die Teilnahme einer AfD-Frau (---> HIER !) bei einer Podiumsdiskussion und die befremdlichen Äußerungen von Margot Käßmann über Nazis (---> HIER !).

Doch es wurde selbstverständlich auch gendergerecht gesungen (---> HIER !), und Diverses Zeitgeistige (---> HIER !) wurde auch untergebracht, wie man das von Katholikentagen auch kennt. 
Ein Beispiel:  Ein Arbeitskreis war ganz offiziell mit einem Infostand vertreten, um über "die Lust am Schmerz", über Sadomasochismus, zu informieren (mit praktischen Tipps?) und darüber, ob "Glaube geil sein kann"
Das fällt ganz klar in die Kategorie "Das kommentiere ich lieber nicht" - oder anders formuliert: Das wundert mich nicht wirklich... ---> HIER
und HIER !