Dienstag, 23. Mai 2017

Unfassbar, wie weit wir Verbraucher ausspioniert werden...!

Wenn ich mich in meinem E-Mail-Account anmelde,
wird mir zwangsweise Werbung eingeblendet - in etwa der Hälf-
te aller Fälle handelt es sich derzeit um die aufdringliche Reklame für den Einbau eines Treppenlifts.
Ich kann da nicht so recht an einen Zufall glauben; immerhin ist einigermaßen durch meinen Blog bekannt, dass sowohl meine Frau als auch ich Probleme mit dem Gehen und Treppensteigen haben.

Es gäbe bestimmt Dutzende von Beispielen, die uns Werbefachleute präsentieren könnten, wie wir Verbraucher regelrecht ausspioniert werden bezüglich unseres Kaufverhaltens; das beginnt bei gesammelten Punkten beim Einkauf und endet... offenbar bei der Fremdnutzung der Smartphones (wir haben sowas nicht) der Kundschaft, wie dieser etwas schockierende Bericht am Beispiel von "C & A" es demonstriert...
Man schaue ---> HIER !

Sind wir inzwischen zu gläsernen Kunden geworden? 
Der Verdacht erhärtet sich, dass die Daten-Sammelwut ungeahnte Ausmaße angenommen hat.