Sonntag, 21. Mai 2017

Vergewaltiger bekommen Bewährungsstrafe, aber die Opfer leiden ihr Leben lang...

Oft heißt es in auffallend milden Gerichtsurteilen, die Täter seien einsichtig, reumütig und hätten für die Zukunft eine gute Sozialprognose, und da kann es dann auch schon mal nach fünffachem Missbrauch einer Jugendlichen Bewäh-
rungsstrafen geben. --> HIER !
Gleichzeitig liest man, dass eine Mutter wegen Nichtzahlung der GEZ-Gebühr Gefängnis angedroht wird und einem Rentner wegen Essensresten aus dem Müll ebenso. ---> HIER und HIER !

Was leider kein Richter zu sehen bekommt, ist das weitere Leben der Opfer von Missbrauch und Vergewaltigung. Viele leiden nicht nur die ersten sechs Monate, sondern etliche Jahre oder sogar ihr Leben lang unter den Folgen, sind traumatisiert, haben Schlafstörungen, Panikattacken und ähnliches, und die ganze Familie wird dadurch auch enorm belastet.
Ich beschränke mich auf zwei Beispiele ---> HIER und HIER !