Samstag, 24. Juni 2017

"25 Prozent mehr Morde gegenüber Vorjahr!"

Ich weiß gar nicht, ob die Statistik so korrekt ist, aber auf den ersten Blick sieht es zumindest so aus.
Demnach gab es im Jahr 2016 in Deutschland deutlich mehr Morde als 2015, also keine gute Nachricht, und einige denken sofort an das Stichwort "Zuwanderer"... ---> HIER !
Andere Deutungen hingegen legen nahe, dass da Äpfel mit Birnen verglichen werden, zum einen, weil der besonders starke Anstieg der Flücht-
lingszahlen 2015/16 quasi automatisch eine Kriminalitätssteigerung verursachen musste (mehr Leute = mehr Delikte), aber es lohnt in
der besagten Tabelle eben auch der Blick auf die Jahre 2000 bis 2004, in denen es mehr Morde gab als 2016, und das ohne die Flüchtlinge, die damals noch gar nicht Mode waren...
Man schaue auch ---> HIER und HIER !

Merke: Es ist wie immer komplizierter, als man auf den ersten Blick denkt...