Freitag, 2. Juni 2017

Bitte beachten Sie die GENDER-Etikette: AfD-Politiker macht vor, wie's geht!

Sie wissen ja: Wir bekom-
men immer wieder einge-
hämmert, dass GENDER politisch gewollt und richtig ist. Vorbei die Zeiten, wo es Männer und Frauen gab.
Heute kann man in sozialen Netzwerken, so wurde mir erzählt, unter etwa 50 Identi-
täten wählen, damit auch jede Spezialität abgedeckt ist.
Ein AfD-Politiker hat es
mal ganz besonders korrekt gemacht mit der GENDER-gerechten Begrüßung der Kollegen - sehr zum Missfallen des Parlaments-
präsidenten, der ihn aber gewähren lassen musste.
Hier also die korrekte Begrüßung, geeignet für alle politischen, gesell-
schaftlichen und kirchlichen Anlässe. Ich garantiere Ihnen, damit erregen Sie Aufsehen!

Je nach Publikum rate ich allerdings dazu, sich vorher zu vergewissern, wo der nächste Notausgang ist und dass dieser auch leicht zu öffnen ist...   ---> Text und Video HIER !