Freitag, 30. Juni 2017

Fast-food-Beschluss? - Weniger als eine Stunde im Bundestag diskutiert, aber jahrzehntelange Folgen? - Auf zum Bundesverfassungsgericht!!

Neuerdings ist also alles Ehe oder was?
Ich bin doch nicht blöd, mag sich Weihbischof Ansgar Puff gedacht haben - und wählte das Beispiel einer Maus, um klarzumachen, dass mit "Ehe für alle" Etiketten-
schwindel betrieben wird. - Video ---> HIER!

Auch in den Medien gibt es manchen kritischen Kommentar; so schreibt z.B. der Journalist Alexan-
der Will in der "Nordwest Zeitung", das sei "keine Sternstunde der Demokratie" gewesen, in weniger als einer Stunde über die Bühne. Auch er meint, es ginge weniger um die Sache als viel mehr um Wahl-
kampf. ---> HIER !

Wer das Konfetti bei den GRÜNEN mitten in der Bundestagssitzung sah, konnte auch meinen, es ginge um Karneval ---> HIER !
In der "WELT" liest man gerade zwei kritische Würdigungen der Hau-
ruck-Aktion im Bundestag: "Wir erleben gerade die Vernichtung der Ehe" und "Legal, illegal, scheißegal..." ---> HIER und HIER !

Unterdessen gehen viele schon davon aus, dass dieses hastige Gesetz vor dem Bundesverfassungsgericht landen wird, so auch Bundestags-
vizepräsident Johannes Singhammer  ---> HIER !