Montag, 26. Juni 2017

Kölner Kirchenzeitung mit deftig-klarem Kommentar zu "Ehe für alle"!

Mit sowas rechnet man ja eigentlich kaum noch. Umso erfreuter war ich heute, als ich in der Kölner Kirchenzeitung einen klaren, deftigen Kommentar des leitenden Redakteurs Siegbert Klein las.
Er beschäftigt sich mit den aktuellen For-
derungen z.B. des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, die sogenannte "Ehe für alle" baldmöglichst durchsetzen zu wollen.

Unter der Schlagzeile "Ein Bier für alle" schreibt Klein, es gehe "vordergründig um Gleichstellung, in Wirklichkeit um die Zerstörung von Ehe und Familie". - Originalartikel ---> HIER !
Donnerwetter, das hat aber gesessen!