Freitag, 21. Juli 2017

Angeblich ist korrekte Priesterkleidung ja sooo "out" und unsportlich...!

Es gibt klare Vorschriften zur Priester-
kleidung (---> HIER !), die lediglich den Nachteil haben, dass sie kaum jemand im deutschsprachigen Raum interessieren.
Man stelle sich nur mal vor, andere Berufsgruppen mit vorgeschriebener Dienstkleidung würden auch so rumlaufen wie mancher Priester; neulich traf ich einen auf einem Marktplatz mit schreiend knall-
buntem Freizeithemd und Strohhut, wohlgemerkt: in seiner Dienstzeit...!
Bei uns zulande sind die "Krawatten-
priester"
immer noch "in", und bekannt-
lich lassen auch Bischöfe sogar die Kreuze verschwinden, wenn sie ihren Gegenüber nicht provozieren wollen...

Ich habe mir früher schon mal ein paar Gedanken darüber gemacht; leider funktioniert ein Link nicht mehr komplett... ---> HIER und ergänzend HIER !
Ach ja, und dann immer wieder die Ausrede, Priesterkleidung sei unsport-
lich, und erst recht mit der Soutane könne man sich doch gar nicht locker bewegen.

       Das Gegenteil lässt sich leicht beweisen, wie man sieht:
                                 Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !