Dienstag, 4. Juli 2017

Italien: Wer die Heilige Messe besucht, bekommt zum Schluss ein Glas Sekt!

Der Pfarrer will die Kirche voll bekommen, egal wie, und dafür setzt er neuerdings auf eine "Treuekarte", die den Gottes-
dienstbesuch per Stempel am Ende der Heiligen Messe nachweist.
Und dann gibt's Sekt für die Erwachsenen und Chips für die Kinder. Pfarrer Gian-
franco Formenton
kann die Aufregung im Internet gar nicht verstehen, heißt es...

Man lese ---> HIER und HIER und HIER und Foto des Pfarrers HIER !