Samstag, 15. Juli 2017

Kardinal Marx, Sie zählen laut Radio zu den "erzkonservativen Kirchenleuten"...!

Wer hätte das gedacht: Kardinal Woelki und Kardinal Marx sind in Wirklichkeit ganz hervorragend getarnte "erz-
konservative Kirchen-
leute"
!

Eine aufmerksame Leserin rief mich gerade ganz empört an und schilderte mir, was sie eben in den 7-Uhr-Nachrichten beim Radiosender "SWR 4" gehört hatte: Da sei über die heutigen Trauer-
feierlichkeiten für Kardinal Meisner berichtet worden, und dann habe die Sprecherin wörtlich gesagt, dies werde "zum Treffen von hochrangigen erzkonservativen Kirchenleuten". - Ich gehe mal davon aus, dass dies so gesagt wurde, denn die Leserin erklärte, sie habe das sofort mitgeschrie-
ben. - Na, da lobe ich mir doch die "Objektivität" unserer Medien...!

Wenn man nicht gut formulieren kann, dann kommt - beim gleichen Sender - z.B. sowas heraus: "LKW-Fahrer verwüstet Parkplatz
und kippt um!"
- Na, da haben wir alle ja noch mal Glück gehabt, dass nicht der LKW umgekippt ist, sondern nur der Fahrer...! ---> HIER !