Dienstag, 4. Juli 2017

Schocknachricht: Evangelische Kirche führte in der Nazi-Zeit ein Zwangsarbeiterlager in Berlin!

Kein Grund zur Schadenfreude, sondern zu großer Nachdenklichkeit: Wie die "Berliner Zeitung" berichtet, kam eine sehr unange-
nehme Wahrheit ans Tageslicht - die Evange-
lische Kirche
unterhielt während der Nazizeit in Berlin ein Zwangsarbeiterlager

Aber nicht nur das: Die Zwangsarbeiter seien menschenunwürdig auf engstem Raum zusam-
mengepfercht worden und hätten extrem wenig zu essen bekommen; außerdem wurde durch die extreme Sparsamkeit ein Gewinn "bei der Ver-

wertung des Ausländerlagers" gemacht, der an die Kirchengemeinden ging. 
Der Zeitungsbericht schreibt vollkommen zu Recht von einem "Ort der Schande" ---> HIER !