Montag, 3. Juli 2017

Schweinerei: Zu Beginn des Urlaubs werden Tausende Haustiere einfach ausgesetzt!

Wer Haustiere hält, der übernimmt Verantwortung. Eine simple Weisheit, die aber offenbar immer häufiger dem Egoismus zum Opfer fällt: Wie z.B. die "WELT" in einem Alle-Jahre-wieder-Artikel meldet, ist mal wieder Beginn der Urlaubszeit - und damit auch die Zeit einfach ausgesetzter Haustiere, z.T. sogar irgendwo an einem Baum ange-
bunden oder ähnliches.
Die Tierheime füllen sich mit "herren-
losen" Tieren, die glücklicherweise immerhin noch rechtzeitig entdeckt wurden... ---> HIER !
Der Mensch kann manchmal sowas von unmenschlich sein...!

Wir selbst machen es so wie sicher viele andere: Weil wir Haustiere haben (Hund und Katzen; die Kröte und die Regenwürmer im Garten zählen jetzt nicht mit!), sprechen sich die Familienmitglieder bezüglich der häus-
lichen Abwesenheit ab, damit die Tiere möglichst kurz allein sind.

Ein Tier aussetzen - das ist für uns völlig unvorstellbar!