Montag, 17. Juli 2017

Verfassungsschutzpräsident mit Schock-Zahl: In Deutschland gibt es über 110.000 Extremisten!

Wie die "Osnabrücker Zeitung" schreibt, warnt der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, vor dem Erstar-
ken der linksextremistischen Szene in Deutschland.
Beim G-20-Gipfel in Hamburg haben wir ja einen ersten Vor-
geschmack davon bekommen, zu was solche Leute fähig sind. Maaßen schätzt die Zahl der Linksextremen auf etwa 28.000 Personen, doch insgesamt rechnet man in Deutschland zusammen mit den Islamisten und den Rechtsradikalen etwa 110.000 Extremisten.
Das sei aber angesichts von 80 Millionen Einwohnern "keine große Zahl", versuchte er zu beruhigen. - Dabei dürfte er am besten wissen, was schon einige wenige Bombenleger anrichten können. Aber wir sind ja kurz vor einer Bundestagswahl...

Man lese den kompletten Artikel ---> HIER !