Montag, 31. Juli 2017

Was für eine Art von Lächeln zeigt der Papst?

Nehmen Sie die Überschrift nicht allzu ernst - es geht nicht nur um Papst Franziskus, sondern um uns alle, aber nur um diejenigen Zeitgenossen, die zumindest ab und zu mal lächeln.
Die Miesepeter, die immer nur böse gucken, sind jetzt also erst mal fein raus:
Wie das Wissenschaftsmagazin "scinexx" aktuell schreibt, gibt es drei grundlegend verschiedene Arten des menschlichen Lächelns - es kann ein echtes "Belohnungslächeln" sein, oder aber ein "kooperatives Lächeln" oder eben auch ein "Dominanzlächeln", wie es Chefs manch-
mal zeigen. 

Als ich den Artikel las, dachte ich, dass dies meine Großmutter instinktiv auch schon wusste, aber nun haben wir es eben auch wissenschaftlich ab-
gesichert, und das ist doch auch was...

Man lese ---> HIER und englisch ---> HIER !
Ab jetzt wird also genau hingeschaut, wenn der Pfarrer lächelt - oder
aber der Papst, und wehe, es ist ist bloß ein Dominanzlächeln...!

Wir Christen nehmen es mit Humor... ---> HIER !