Samstag, 5. August 2017

Berliner Senat: Es ist ungerecht, dass nur Männer im Stehen urinieren dürfen, also...

Meine Zeit zwischen Gartenarbeit und Mittagessen vorbereiten ist begrenzt. Auf der schnellen Suche nach einem kleinen geistigen "Snack" für humorvolle Leser wollte ich nicht schon wieder die "Frauenpriesterinnen" bemühen, und so wurde ich
- was mich nicht wundert - beim Berliner Senat fündig.
Wie der Journalist Gunnar Schupelius es etwas süffisant beschreibt, plagen die Berliner Regierung arge Sorgen: Männer können im Stehen urinieren, Frauen im Prinzip auch, aber nicht mit den zumeist vorhandenen Toiletten.

Logisch, dass man in Zeiten von GENDER unverzüglich Abhilfe in dieser elementaren Notlage benötigt, und so fand man denn eine nicht gerade billige Lösung, wie auch die Damen beinahe nach Männerart urinieren können. ---> HIER !
Es ist besser, wenn ich das nicht weiter kommentiere.