Dienstag, 2. Januar 2018

Regensburg: Feuerwehrauto fährt wegen Schwelbrand in die kath. Kirche hinein!

Die heutigen Fundsachen
aus dem Internet beginne ich mal mit einem eher seltenen Feuerwehreinsatz:
In Regensburg musste die Feuerwehr wegen einem Schwelbrand in der Innen-
decke der katholischen Kirche St. Albertus Magnus mit dem Drehleiter-Fahrzeug ins Innere der Kirche hineinfahren; man schaue (mit Fotos) ---> HIER und auch HIER !
Immer und immer wieder: Christen nach dem Gottesdienstbesuch er-
schossen,
diesmal in Nigeria ---> HIER !

Kürzlich wurde ein Mädchen im Drogeriemarkt in Kandel (---> HIER !) erstochen. Manche Medien wollten nicht verraten, dass der Täter und Ex-Freund des Opfers ein afghanischer Flüchtling ist. Bei "Twitter" folgte das darauf ---> HIER !
... und zum Schluss wieder was zum Schmunzeln: Das Leben als Tier-
fotograf
ist hart... ---> HIER !

1 Kommentar:

  1. Da stellt sich natürlich auch die Frage an die
    Architekten, die solch eine Konstruktion planen: Wie habt ihr
    euch die Lösung im Brandfall gedacht?
    Bei uns ist es auch so, dass die Decke 15 m hoch ist, und
    wenn da die Glühbirnen in 12 m Höhe gewechselt werden müssen,
    ist das jedesmal eine akrobatische Leistung. Und ärgerlich!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================