Dienstag, 6. Februar 2018

China und die Christen: Millionen-Geldstrafe für eine evangelische Hauskirche?

Das wird spannend bleiben
mit der Frage, ob das eine kluge Entscheidung des Vatikans war, der chinesischen Führung weit entgegenzukommen.
Ergänzend zu meinen früheren (---> HIER und HIER ! ) Artikeln - wie immer bei Ver-
linkungen ohne Gewähr für die Richtigkeit!
- nachfolgend ein Bericht, der belegt, wie rigoros man dort gegen Christen vorgehen kann ---> HIER !

Die Geschichte wird zeigen, wie das in China für die katholische Kirche ausgeht...

Kommentare:

  1. "Evangelische Hauskirchen" sind nach kirchlicher Lehre Sekten.
    Das sollte man nicht vergessen.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Geschichte wird's zeigen, werter Kreuzknappe,
    aber dann ist es für Millionen Katholiken dort zu spät,
    das war ein Fehler des Papstes!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================