Donnerstag, 8. Februar 2018

Das BKA sieht steigende Anschlagsgefahr in Deutschland wegen enttäuschter Erwartungen...

"Wir haben ein ständig steigendes islamistisches Bedrohungspotenzial in Deutschland", verkündete
das BKA zu Beginn des aktuellen Polizei-Kongres-
ses in Berlin.
Es gebe immer mehr Personen, "die man im Auge behalten müsse", und Flüchtlinge seien deshalb besonders anfällig für islamistische Terror-Ideen, weil sie sich radikalisierten, "wenn sich ihre Träume nicht erfüllen". ---> HIER !

Da passt die beunruhigende Aussage eines amerikanischen Forschers leider ganz gut dazu, der "generelle Tendenzen" sieht, dass Menschen sich radikalisieren. Das hänge z.B. mit zunehmender persönlicher Unsicherheit in dieser Zeit und mit wirtschaftlichen Krisen zusammen. Da würden be-
sonders junge Menschen leicht anfällig für Radikalismus und die vermeintliche Aussicht, zu einem "Helden" zu werden...  ---> HIER !

Na, das sind ja Aussichten...!

Kommentare:

  1. Soll das im Grunde heißen, die Deutschen sind ja selber
    schuld, wenn es islamistische Anschläge gibt,
    weil sie die Wünsche von Flüchtlingen nicht gut genug
    erfüllt haben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir auch nicht. Das liegt nicht zuletzt daran, daß wir noch nicht bereit sind, die Dschizya zu entrichten.
      Aber nach ein paar komplexen Nachhilfestunden werden auch wir unseren neuen Herren sehr gerne alle Wünsche erfüllen.

      Löschen
  2. Wer wie Angela Merkel Flüchtlinge massenhaft und zum
    Teil mit gefälschten Papieren oder ganz ohne Papiere ins
    Land lässt, sollte sich nachher nicht wundern.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================