Montag, 2. April 2018

Ostermontag: Predigt-Linktipps zu Lk 24,13-35 (Gang nach Emmaus)

Am Ostermontag geht es bekanntlich um den Gang nach Emmaus, bei dem die beiden Jünger den Herrn erst einmal nicht erkennen.
Geht es uns nicht auch leider allzuoft so, dass unser Blick begrenzt ist,
dass wir im Glauben "den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen", dass wir ein Stück weit "blind" geworden sind?

Ganz knapp und schnörkellos meine Predigt-Linktipps (keine eigenen Predigtgedanken)...
---> HIER und HIER und HIER und HIER 

und HIER und HIER und HIER und HIER 

und HIER und HIER und HIER und HIER 

und HIER und HIER und HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Recht gute Auswahl!
    Kann man gut als ersten Impuls für eigene Ideen nutzen,
    eine komplette Übernahme käme für mich nicht in Frage!

    Ergänzend:
    http://www.anzeiger-fuer-die-seelsorge.de/zeitschrift/archiv/detail_html?k_beitrag=1537967&k_par_beitrag=1537943

    http://www.allesumdiekinderkirche.de/textsuche/osterspiel10.pdf

    http://www.steyler.eu/svd/seelsorge/anregung/artikel/2017/osterzeit/ostersonntag-3-JkA-predigt.php

    AntwortenLöschen
  2. regelmäßiger Leser, im Kirchendienst2. April 2018 um 07:56

    Lieber Kreuzknappe, ich schätze Ihren Service sehr.
    Der Ostermontag ist allerdings in etlichen Pfarrgemeinden
    "predigtfrei" bzw. nur mit einem kurzen Impuls, und das
    finde ich auch richtig, weil eh immer die gleichen Leute
    zur Messe kommen.
    Ich hoffe, Sie wollen Priestern, die heute nicht predigen,
    kein schlechtes Gewissen machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DER KREUZKNAPPE2. April 2018 um 08:06

      Einem Priester ein schlechtes Gewissen zu machen,
      liegt mir völlig fern!
      Das Thema "predigtfrei" ist seit Jahrzehnten ein Klassiker und wird konträr diskutiert - mit guten Gründen für beide Standpunkte.
      Man lese eine Anmerkung aus dem Deutschen Liturgischen Institut:
      ("auf zwei Minuten")
      http://www.liturgie.de/liturgie/index.php?datei=pub/zgd/gd9-2012

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================