Montag, 29. August 2016

Tolle Schlagzeile, finde ich: "Vatikan immer beliebter bei Schwulen"...

Da denkt man doch, da würde wieder mal der Versuch un-
ternommen, einen handfesten Skandal zu produzieren. Nach dem Lesen der Schlagzeile aber Enttäuschung auf ganzer Linie: Diese Blickfänger-Schlagzeile findet sich im Magazin mit dem bedeutungsschweren Namen "MÄNNER" und liefert schon unmittelbar darunter die verblüffende Aufklärung, wonach Rom und der Vatikan in der jetzigen Saison das beliebteste Reiseziel eines speziellen Reiseveranstalters ist. "Schuld" daran soll Papst Franziskus sein...
---> HIER !

Auch für die Trolle unter den Lesern meines Blogs tut es mir ein bisschen leid. Da hatten sicher schon welche zur Schnappatmung angesetzt, und jetzt müssen sie mit einem ruhigen Abend vorlieb nehmen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================