Montag, 5. September 2016

Brandschaden in Passauer Kirche: Täter legte sogar am Altar ein Feuer...!

Wie die Polizei und z.B. das "Wochenblatt" melden, entstand
in der Kirche St. Anton in Passau
ein Sachschaden von vermutlich ca. 50.000 Euro durch Brandstiftung.
Der oder die noch unbekannte(n) Täter beschädigten Gemäde und Statuen. Sogar am hölzernen Altar wurde Feuer gelegt, was zum Glück aber frühzeitig bemerkt wurde.
---> HIER und HIER und Foto des Kirchenraumes HIER !   Man kann nur hoffen, dass solche Burschen geschnappt und veruteilt werden!

1 Kommentar:

  1. Was sind das nur für Menschen,
    denen aber auch garnichts mehr heilig ist???

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================