Freitag, 9. September 2016

"Deutschland gehört auf die Couch!" - Merkel ruiniert unser Land, meint Hans-Olaf Henkel

... und noch ein Aufreger-Buch ist (seit Februar) auf dem Markt: Hans-Olaf Henkel, ein "Schwergewicht" in Politik
und Wirtschaft, wenn man seinen Lebenslauf ( ---> HIER !) betrachtet, ist nicht mehr gut auf Angela Merkel zu sprechen.
In seinem mit Joachim Starbatty heraus-
gegebenen Buch "Deutschland gehört
auf die Couch!"
setzt sich der welt-
erfahrene Top-Manager mit der Flücht-
lingspolitik auseinander und kommt zu einem vernichtenden Urteil.
Man schaue ---> HIER und HIER und Videos HIER und HIER !

Ob er damit recht hat? - Das mag jede(r) selbst beurteilen...

Kommentare:

  1. Henkel hat Recht: Merkel muß weg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dann? Glauben Sie, mit Ursula von der Leyen wird alls gut??

      Löschen
    2. Sie wollen doch nicht etwa den Teufel durch den Belzebub ersetzen? Nein. Nachdem Merkel in die Wüste (meinetwegen auch nach St. Helena) geschickt worden ist, werden ihr noch sehr viele ihre Weggefährten folgen müssen, damit dieses Land wieder gesunden kann.

      Löschen
    3. Und wie wollen Sie das erreichen? Sprüche klopfen, wer alles "weg muss", bewegt noch gar nichts.

      Löschen
    4. Zu diesem Zweck haben die Väter des Grundgesetzes Wahlen vorgesehen. In Mecklenburg hat das schon ganz gut funktioniert.

      Löschen
  2. Dass gerade der Herr Henkel, der nach seinem Abgang aus der AfD davon sprach, ein Monster erschaffen zu haben, jetzt hingeht und andere für seinen Mist verantwortlich zu machen und damit Geld zu scheffeln, ist nur typisch für einen kapitalistischen Wirtschaftsmenschen. Über den kann Merkel sicher müde lächeln.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================