Freitag, 16. September 2016

Na, wenn's hilft... - Bei "IKEA" gibt es neuerdings Hirnhauben zu kaufen!

Nee, ich will keine Schleichwerbung machen; außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass es in meiner Leser-
schaft keinen überhöhten Bedarf an diesem Produkt von IKEA gibt.
Ich fand's einfach lustig, und da wir in heutiger Zeit tendenziell eher weniger zu lachen haben, muss das jetzt sein: Achtung, Hirnhaube! ---> HIER !
Wo wir gerade dabei sind, spendiere ich gleich noch ein paar Fundstücke aus den unendlichen Weiten des Internets: Ist das nicht rührend, wie sich die Schüler für ihren schwer erkrankten Lehrer ins Zeug legen? ---> HIER !

Diese Schlagzeile ist nicht so ganz unproblematisch, schätze ich mal... ---> HIER !
Der Deutsche Arbeitgeberverband fährt überraschend schweres Geschütz auf zum Thema Islam ---> HIER !
Und zum guten Schluss: Ach, wie goldig, Hunde und Babys... ---> Video HIER !

Kommentare:

  1. Die beschriebenen Hauben sollten zur
    Grundausstattung aller Zeitungsredaktionen gehören...!
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr mutiger Kommentar der deutschen Arbeitgeber,
    der unserer Bundeskanzlerin gar nicht schmecken wird.
    Danke für den Hinweis!

    AntwortenLöschen
  3. Der orangefarbene Link führt zu einer Website mit wirklich erheiterndem Inhalt. Danke für diese humorige Erhellung meines Tages! :-D

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================